Erneut Forschungs-Preis für FMA.Codex von Asbjörn Gärtner

In guter Gesellschaft: Dr. Asbjörn Gärtner (2. v.l.) mit den weiteren Preisträgern des gif Forschungspreises 2014

In guter Gesellschaft: Dr. Asbjörn Gärtner (2. v.l.) mit den weiteren Preisträgern des gif Forschungspreises 2014


(cafm-news) – Aller guten Dinge sind drei: Erneut hat Dr. Asbjörn Gärtner einen Preis für seine Arbeit zur Entwicklung eines Schnittstellen-Standards zur Kopplung webbasierter CAFM-Systeme mit neuen Gebäudeautomations-Technologien gewonnen. Beim gif Immobilien-Forschungspreis 2014 belegte er den 2. Platz in der Kategorie Dissertationen / Habilitationen. Es ist nach der Auszeichnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und dem Erfolg beim GEFMA Förderpreis 2014 die dritte erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme Gärtners in diesem Jahr.

Die gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung verlieh den Preis anlässlich der 20. Ausgabe ihres Immobilien-Forschungspreises. Gärtners Dissertation mit dem Titel Entwicklung eines Standards für innovative IT-Schnittstellen im Facility Management zur Kopplung webbasierter CAFM-Systeme mit neuen Gebäudeautomationstechnologien kam mit Silber auf das Podium, weil sie richtungsweisende Impulse gibt.

Gärtner hatte seine Dissertation 2013 an der Technischen Universität Kaiserslautern vorgelegt. In ihr entwickelt er das FMA.Codex genanntes System, das die Integration von Gebäudeautomationstechnik in CAFM-Systeme nach dem Plug and Play Prinzip beschreibt. Ziel ist, dass die Gebäudetechnik auch über die CAFM-Software angesprochen und manuell wie automatisch gesteuert werden kann.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des Immobilien-Symposiums der IRE|BS International Real Estat Business School an der Universität Regensburg statt. Seit 1995 ehrt die gif gemeinsam mit der Deutsche Asset & Wealth Management und dem Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) hochkarätige wissenschaftliche Arbeiten zu immobilienwirtschaftlichen Themen mit dem gif-Immobilien-Forschungspreis. Insgesamt werden 12.500 Euro Preisgelder an die Gewinner der insgesamt vier Kategorien Bachelorarbeiten, Diplom- und Masterarbeiten, Promotionen und Habilitationen sowie Sonstige wissenschaftliche Arbeiten ausgeschüttet.

Preisträger Dr. Asbjörn Gärtner ist inzwischen als Leiter Operatives Management, Vertrieb und Marketing bei BFM Building + Facility Management tätig. BFM ist Hersteller der CAFM-Software KeyLogic.


Abbildungen: gif

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.