Archibus 25.3 integriert Autodesk Forge und Exchange

Archibus hat mit der jüngsten Version 26.3 die Microsoft Exchange-Integration erweitert und Anschluss zu Autodesk Forge eingeführt
Archibus hat mit der jüngsten Version 26.3 die Microsoft Exchange-Integration erweitert und Anschluss zu Autodesk Forge eingeführt

CAFM-NEWS – Mit dem jüngst veröffentlichten Release 26.3 integriert Archibus in sein CAFM-System Autodesk Forge, die Microsoft Exchange-Integration wurde erweitert. Dazu gibt es eine Reihe neuer Funktionen.

Mit Autodesk Forge integriert Archibus den Cloud-Service des führenden Anbieter von CAD- und BIM-Software in sein CAFM-System. Mit ihrer Hilfe können laut Autodesk  unter anderem Wartungen besser geplant werden können. 

Mit der erweiterten Exchange Integration können jetzt Räume als Ressourcen definiert werden, es lassen sich Reservierungen in beiden Umgebungen erstellen und die Synchronisierung der Raumverfügbarkeit zwischen Exchange und Archibus Exchange Integration ist möglich.

Auch eine Reihe neuer Funktionen bietet Archibus 26.3. Zu Ihnen gehören Reports Central, mit dem sich  Berichten und Diagrammen einfach erstellen und personalisieren lassen, und Space Console Query Search, eine Suchfunktion, bei der sich Anwender selber ihre Abfrageformulare zusammen stellen und exakt auf ihre Notwendigkeiten hin individualisieren können.

Neu ist auch die Funktion Barrierefreiheit am Arbeitsplatz. Sie ermöglicht Benutzern mit Seh- oder Hörbehinderungen die Navigation am Arbeitsplatz. Die Funktion Raumreservierungen erlaubt, die Anzahl der Tage, die ein Raum im Voraus gebucht werden kann, sowie ganztätigige Buchungen zu begrenzen. Dazu kann vor dem Check-in ein Gesundheitscheck aktiviert werden. Außerdem können Anwender sehen, wer wo einen Schreibtisch gebucht hat, und sich einen Schreibtisch in der Nähe eines Kollegen reservieren. Dokumente und Gebäudefotos können jetzt einfach per Drag & Drop hinterlegt werden.



Abbildungen: Archibus




icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email
[bei 1 Stimmen]

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.