Apps ganz oben auf dem Wunschzettel

Über CAFM im ZI Mannheim berichtet die aktuelle Ausgabe der KTM

Über CAFM im ZI Mannheim berichtet die aktuelle Ausgabe der KTM


(cafm-news) Apps ganz oben auf dem Wunschzettel ist der Titel eines CAFM-Artikels, der in der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift KTM Krankenhaus Technik + Management zu finden ist. Einsatzort der Software: Das Zentralinstitut für seelische Gesundheit in Mannheim.

Das ZI Mannheim ist eine der größten Kliniken für Menschen mit seelischen Schwierigkeiten. Seit rund 18 Monaten setzt sein CAFM-System ein, um die Instandhaltung zu optimieren. Der Erfolg war schon kurz nach der Einführung überwältigend, die sonst jährlichen 2.000 Meldungen waren nach der Einführung des Systems bereits nach sechs Monaten aufgelaufen – und bearbeitet.

Jetzt plant das ZI Mannheim die Einführung von Apps. Ziel ist, die Mitarbeiter der Instandhaltung aktiv an ihren jeweiligen Arbeitsorten mit Updates zu versorgen, so dass Sie ihre Tätigkeiten besser koordinieren und so produktiver arbeiten können.

Übrigens verrät der Artikel mit keinem Wort, von welchem Hersteller die CAFM-Software ist. Sie setzte sich allerdings als eine von zwei im Gesundheitsmarkt etablierten Produkten durch.

Die aktuelle Ausgabe der KTM Krankenhaus Technik + Management ist kostenlos online erhältlich.


Abbildungen: KTM

[bei 0 Stimmen]
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …