Anmeldung zum Innovationspreis-IT noch bis 14. Februar möglich

innovationspreis_it_logo(cafm-news) – Nur noch knapp eine Woche, dann endet die Anmeldefrist zum Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand. Seit 2004 verleiht sie zur CeBIT die Auszeichnung für besonders innovative und pfiffige Produkte aus dem Mittelstand.

In diesem Jahr ist die Teilnahme in 41 Kategorien möglich. Darunter ist zwar keine, die explizit CAFM heißt, aber die Kategorien Apps, AutoID/RFID, Big Data, Cloud Computing, Datenmanagement, Green IT, IT-Service, Industrie & Logistik und Mobile bieten auch CAFM-Software und -Produkten eine Chance für erfolgreiche Teilnahme.

Knapp 90 Wissenschaftler und Experten bilden die Jury, die binnen eines knappen Monats die Sieger küren wird. Es gibt je einen Sieger pro Kategorie, einen Sieger für jedes Bundesland und zwei Sonderauszeichnungen für Teilnehmer aus Östereich und der Schweiz. Alle Sieger des Innovationspreis-IT erhalten ihre Preise auf der Cebit im Rahmen eines kleinen Festabends. Der Gewinn ist eine kleine Trophäe und ein Marketingpaket des Huber Verlag für Neue Medien.

Drei Schritte zur Gewinnchance: Die Online-Bewerbung für den Innovationspreis-IT 2014

Drei Schritte zur Gewinnchance: Die Online-Bewerbung für den Innovationspreis-IT 2014


Noch bis zum 14. Februar ist die Online-Bewerbung zum Innovationspreis-IT möglich. Sie ist in drei Schritte unterteilt: Die Firmenangaben, die Produktangaben und zusätzliche Infos für die Jury. Ein zweiseitiges PDF gibt einige Bewerbungstipps, die Praxis zeigt, dass kurze, leicht verständliche Angaben vorteilhaft sind. Wer möchte, kann auch ein Rezensionsexemplar mit einreichen, so dass die Juroren eigene Eindrücke von dem Produkt erhalten können.


Abbildungen: Initiative Mittelstand

Print Friendly, PDF & Email
[bei 0 Stimmen]