5. BIM-Jahresumfrage zeigt: BIM weiter im Aufwind

BIM wird als immer wichtiger wahrgenommen - ein Ergebnis der Umfrage zum BIM-Tag Deutschland
BIM wird als immer wichtiger wahrgenommen – ein Ergebnis der Umfrage zum BIM-Tag Deutschland

 

CAFM-NEWS – Um BIM kommt niemand mehr herum. Das meinen 55 % der Teilnehmer an der 5. BIM-Jahresumfrage im Rahmen des vergangenen BIM-Tag Deutschland. Damit erhält BIM doppelt so viel Zuspruch wie noch im Vorjahr. Der Anteil derer, die BIM noch überhaupt nicht einsetzen, sank von 21 % auf 16 %. Befragt wurden Mitglieder aus allen Immobilien-Lebenszyklusphasen.

Kollaboration, Effizienzsteigerung und höhere Datenverfügbarkeit sind die drei meistgenannten Veränderungen, die Teilnehmer durch Digitalisierung in der Bau- und Immobilienwirtschaft erwarten.

Den größten Nutzen von BIM sehen 83 % in der Vermeidung von Fehlern und der Reduktion von Mängeln. 76 % erwarten eine bessere integrale Planung – doppelt so viele, wie noch ein Jahr vorher.

Die Frage, was sich durch BIM am meisten ändern werde, antworteten 39 %, dass eine FM-gerechte Planung real werde – ein Jahr zuvor sahen das erst 13,5 % so. 

Zu den größten Herausforderungen bei bereits realisierten BIM-Projekten zählten die Überzeugung der Auftraggeber oder Bauherren und  die Auswahl passender IT.

Ein weiteres Ergebnis aus der BIM-Umfrage 2020 betrifft den Stellenwert, den BIM nach Meinung der Teilnehmer von Bundes- und Landesregierungen im Gesamtkontext der Digitalisierung einnimmt. Da nämlich steht der digitalisierte Bau auf Platz 2, hinter der  flächendeckenden bundesweiten Netzabdeckung. Immerhin müssten die öffentlichen Baudamen und -herren selber Vorreiter beim Einsatz von BIM in der Digitalisierung sein, so die Antwortenden.

Die jährlich BIM-Umfrage wurde in 2020 anlässlich des BIM-TAG Deutschland erhoben. Unterstützt wurde die nun schon 5. Befragung von der planen-bauen 4.0, dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen, der TÜV-SÜD Advimo und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. 314 Teilnehmer beantworteten die 20 Fragen.

Sämtliche Ergebnisse der 20 Fragen aus der 5. BIM-Umfrage, sowie die der vier vorherigen sind kostenfrei als Download bei immo-kom erhältlich



Abbildungen: immo-kom



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,50 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.