Im April: 3. Jahrestagung BIM im Facility Management

Am 28. und 29. April veranstaltet T.A. Cook die 3. Jahrestagung BIM im Facility Managment in Berlin
Am 28. und 29. April veranstaltet T.A. Cook die 3. Jahrestagung BIM im Facility Managment in Berlin

CAFM-NEWS – Zum dritten Mal veranstaltet T.A. Cook die Jahrestagung BIM im Facility Management, dieses Mal am 28. und 29. April. Die zweitägige Fachtagung für Projektleiter, Führungskräfte, leitenden Mitarbeiter und Fachkräfte von Unternehmen, die BIM im Kontext von FM nutzen oder nutzen wollen, findet wieder in Berlin statt.

 

Workshops zum Start

Der erste Veranstaltungstag beginnt mit zwei Intensiv-Workshops, die parallel von 9.00 bis 12.00 Uhr terminiert sind:

  • Matthias Mosig (TÜV Süd Advimo) – BIM2FM-Re@dy – Berücksichtigung der FM-Anforderungen im Planen und Bauen
  • Claus Ludewig (Korasoft) – AIA, BIM 360, CAD und CAFM – arbeiten in der interagierenden Cloud

 

Fachforum Tag 1

Das Nachmittags-Programm startet um 13.30 Uhr mit dem Fachforum, das an diesem Tag sechs Beiträge bereit hält:

ZeitReferent
(Unternehmen)
Thema
12.30Check-in
13.30Robin Wüllenweber
(T.A.Cook Conferences)
Begrüßung und Eröffnung
13.40Matthias Mosig
(TÜV Süd Advimo)
BIM ist nicht gleich BIM – wie wird aus „Show-BIM“ ein umfassendes BIM2FM Konzept?
14.25Dr. Dominic Seibert
Audi AG
Anmerkungen zu BIM im FM aus Sicht eines Automobilherstellers
15.10Kaffeepause
15.40Lukas Zimmermann
(Flughafen Köln/Bonn)
BIM im Betrieb – Integration von CAD und SAP
16.25Nicole Wallmeroth
(Stadt Köln)
BIM und seine Nebenwirkungen
17.10Comfort Break
17.15Ulrich Pieper
(RealFM)
BIM-Methodik aus Betreiber- und Nutzersicht in der Betriebsphase
18.00Ende des Veranstaltungstages

Fachforum Tag 2

Am 29. April beginnt die Fachveranstaltung um 9.00 Uhr. Mit acht Beiträgen rund um BIM und FM, darunter eine Podiumsdiskussion, führt Tag 2 die Themen des Vortages weiter:

ZeitReferent
(Unternehmen)
Thema
09.00Robin Wüllenweber
(T.A. Cook)
Begrüßung
09.15Rainer Sailer
(Mensch und Maschine Deutschland)
BIM als Impulsgeber für die Digitalisierung
10.00Wolfgang Haller
(Flughafen München)
BIM – auch sinnvoll im Gebäudebetrieb
10.45Kaffeepause
11.15Claus Ludewig
(Korasoft)
AIA dank CAFM: Anforderungen an das BIM-Datenmodell aus dem CAFM-System gewinnen
12.00Andreas Hüsken
Tobias Voß
(Bundesministerium der Verteidigung)
Auftraggeber-BIM mit Hilfe von SAP Project Intelligence Network (CoPIN) – den Fokus auf den Betrieb setzen
12.45Mittagspause
13.45Teilnehmer und ReferentenPODIUMSDISKUSSION: Neue Wege erfordern ein Umdenken bei Rollen und Rechten aller am BIM-Prozess Beteiligten
14.30Johannes Quitte
(Sprinkenhof)
BIM und Facility Management in einem städtischen Unternehmen
15.15Kaffeepause
15.30Dr. Andreas Hamann
(Siemens AG)
Digital Twin (BIM + Internet of Things): Der Gamechanger im Gebäudebetrieb in der PraxisDigital Twin (BIM + Internet of Things): Der Gamechanger im Gebäudebetrieb in der Praxis
16.15Zusammenfassung und Verabschiedung

Mini-Messe inklusive

Flankiert wird die Fachtagung von der Ausstellung dreier Unternehmen, die sich mit BIM, CAFM und teilweise auch mit SAP befassen. Es sind

  • Finserv
  • Korasoft
  • Mensch & Maschine

Die Teilnahme an den Workshops kostet 490 Euro, die an der Tagung 1.490 Euro. Wer beides im Paket buchen möchte, spart 190 Euro und zahlt 1790 Euro. Die Early Bird Preise bis zum 28. Februar sind: Workshop 450 Euro, Tagung 1.390 Euro, Kombipaket 1.690 Euro. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Das Fachforum BIM im Facility Management von TAC Events findet am 28. und 29. April im Titanic Hotel Chausseestraße in Berlin statt. Ausführliche Informationen zum Fachforum finden sich auf der Veranstaltungs-Website.



Abbildungen: T.A. Cook



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.