10. Kongress Konfliktmanagement im Bau

DGA-Bau und MKBauImm veranstalten am 20. März den 10. Kongress Konfliktmanagement Bau
DGA-Bau und MKBauImm veranstalten am 20. März den 10. Kongress Konfliktmanagement Bau

DGA-Bau auf XING

CAFM-NEWS – Wer Häuser baut hat meist zu meckern: Was in solchen Momenten zu tun ist, will die Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft (DGA-Bau) gemeinsam mit dem Verein Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft (MKBauImm) mit ihrem 10. Kongress Konfliktmanagement im Bau zu klären versuchen.

Die eintägige Veranstaltung bietet vierzehn Beiträge in zwei parallelen Slots und dazu die Verleihung des Förderpreises 2020. Zu den Themen gehören unter anderem

  • Bürgerbeteiligung
  • Eignungskriterien für Projektpartner
  • Konfliktlösungen bei multilateralen Bauvertragsbeziehungen
  • Baustreit verstehen und lösen
  • Praxis Mediation und Moderation mit Plänen
  • Kollateralschäden gerichtlicher Streitigkeiten
  • Erfordernisse sozialer Innovation für die digitale Evolution Bau

Der 10. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft – Innovation – Effizienz – Wertschöpfung findet am Freitag,  20. März 2020, von 9 bis 16.45 Uhr im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Ella-Trebe-Str. 5, in Berlin statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 390 Euro netto, Mitglieder von DGA-Bau und MKBauImm zahlen 330,00 Euro netto. Inkludiert sind Kongressunterlagen, Mittagessen und alkoholfreie Getränke.

Im Web gibt es ein Formular für die Online-Anmeldung.



Abbildungen: DGA-Bau auf XING



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 2,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.