Zahl der Woche: 1

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1 – für genau eine Möglichkeit, Dokumente heimlich zu drucken

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1 – für genau eine Möglichkeit, Dokumente vertraulich zu drucken



CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1. Denn aller Versuche zum Trotz gibt es auch im neuen Jahr nur einen sicheren Weg, Dokumente vor den Augen Dritter verborgen zu drucken.

Vor gut einem halben Jahr hatten wir das Thema Drucker schon einmal mit einer Zahl der Woche gewürdigt – der 120. Denn 120 gelbe Pünktchen platziert jeder Farblaser-Drucker auf jedem gedruckten Dokument, die Rückschlüsse auf den Drucker, Datum und Uhrzeit des Ausdrucks zulassen. Sozusagen eine system-immantente Print-Petze.

Wer vertraulich, still, leise und dazu nicht rückverfolgbar Dokumente drucken möchte, sollte daher eine Reihe von Tipps beherzigen:

  • Niemals mit einem Farblaser drucken
  • Niemals über eine App auf dem Handy drucken (die verschlüsseln nur eventuell und nutzen oft den Umweg über eine fremde Cloud)
  • Niemals in einem Netzwerk drucken (das könnte ein Administrator mitlesen oder -schneiden)
  • Niemals auf einem Drucker mit Speicher drucken (Festplatte oder Flash, die alle Transaktionen aufbewahren)
  • Niemals drucken und später mal vorbei schauen, ob schon alles da ist (oder schon wieder weg – eingesammelt von Kollegen oder dem Chef)
  • Niemals mit einer unverschlüsselten Verbindung drucken (kann jeder mitlesen, der sich ein bisschen mit Netzwerken auskennt und im selben Netzwerk ist)
  • Niemals über WLAN drucken (zumal wenn unverschlüsselt)

Und was bleiben einem da noch an Druck-Optionen?

Ganz genau zwei: Ein schwarz-weiß Tintenstrahldrucker. Oder ein schwarz-weiß Laser-Drucker. Und einer von beiden wird hierzu direkt an den jeweiligen Rechner angeschlossen, von dem gedruckt werden soll. Gerne darf es hierbei ein einfaches Drucker-Modell sein, denn je weniger es kostet, desto weniger Schnick-Schnack hat es an Bord (Stichwort Speicher).

Diesen Drucker sollte dann zu stiller Stunde am Wunsch-PC angeschlossen sein Werk verrichten. Und wann geht das am besten unbeobachtet?

Am 1.1. – also gestern!

Wir wünschen Ihnen trotzdem ein gutes neues Jahr!





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Maschinenbau und Facilities Management der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant und Leiter Marketing bei pit-cup.




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!