Upgrade bei Baustatik: Nemetschek kauft US-Spezialisten RISA

Nemetschek hat den Baustatik-Spezialisten RISA in den USA gekauft

Nemetschek hat den Baustatik-Spezialisten RISA in den USA gekauft



CAFM-NEWS – Die Shopping-Tour geht weiter. Nemetschek SE hat jetzt gemeldet, dass die Münchner den Baustatik-Spezialisten RISA aus den USA gekauft haben. Mit der Akquisition erweitert Nemetschek sein Lösungsportfolio im Markt für Architektur, Ingenieurleistungen und Konstruktion (AEC) im amerikanischen Markt. Der Kauf wird in Form eines Asset-Deals abgewickelt.

Für das Geschäftsjahr 2017 rechnet Risa mit Umsatzerlösen in Höhe von rund 7,5 Millionen US-Dollar und einer operativen Marge (EBITDA-Marge), die der durchschnittlichen Gruppenmarge von Nemetschek entspricht. Der Kaufpreis beträgt rund 24,9 Millionen US-Dollar und ist cash-/debt-free. Die Finanzierung des Kaufpreises erfolgt aus Eigenmitteln sowie der Nutzung von Kreditlinien. Der Erwerb erfolgt über eine Tochtergesellschaft der Nemetschek SE und wird voraussichtlich im Oktober 2017 abgeschlossen sein.

Risa beschäftigt derzeit 24 Mitarbeiter und hat mit rund 10.000 Anwendern eine führende Marktstellung in den USA inne. Zu den Kunden zählen nahezu alle Top-US-Ingenieurbüros. Risa-Software kommt für die Tragwerksplanung und Baustatik in den USA zum Einsatz und wird bei Tragwerksstrukturen aus unterschiedlichen Materialien wie Stahl, Beton, Mauerwerk oder Holz verwendet.

Die RISA Technologies, Inc. ist ein führender Anbieter für Baustatik-Software in den USA. Sitz des Unternehmens ist in Foothill Ranch, Kalifornien.

Das Pendant zur Risa für den europäischen Markt ist im Nemeteschek-Verbund die Marke Scia.



Abbildungen: Nemetschek; Risa; Ocal/Clker.com; Montage: CAFM-News



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!