Ultimo Software expandiert in das Vereinigte Königreich

Piccadilly House heißt das Gebäude in Manchester, in dem Ultimo Software jetzt seine Niederlassung für Großbritannien eröffnet hat

Piccadilly House heißt das Gebäude in Manchester, in dem Ultimo Software jetzt seine Niederlassung für Großbritannien eröffnet hat



CAFM-NEWS – Der niederländische CAFM-Anbieter Ultimo Software eröffnet nach Niederlassungen in Belgien und Deutschland jetzt auch eine Niederlassung im Vereinigten Königreich. Die Ultimo Software Solutions Ltd bedient den britischen Markt von Manchester aus.

Ultimo residiert im Piccadilly House im Stadtzentrum der ehemaligen Industriemetropole, die heute aber eher wegen ihrer zwei Premier League Clubs und vielleicht noch als Präfix vor dem Wort Kapitalismus bekannt ist.

Von der zentral gelegenen Stadt wird Ultimo den gesamten britischen Markt bedienen. Auch mit Blick auf das internationale Geschäft ist die Insel nicht uninteressant: Commonwealth wie auch Brückenkopf für US-Firmen versprechen vielfältige Kontakte in potenzielle Märkte.

Für den Sprung über den Ärmelkanal hat sich Ultimo entschieden, weil das Unternehmen eine zunehmende Anzahl an Kunden in Großbritannien betreut. Außerdem ist auch wegen der zunehmenden Anzahl multinationaler Kunden eine lokale Präsenz auf diesem Markt strategisch wichtig, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.



Abbildungen: BILDQUELLE



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 3.00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!