Tagged: Zahl der Woche

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 205, weil sie ein Indikator für die Zukunft ist – theoretisch.

CAFM-Zahl der Woche: 205

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 205. Zu tun hat die Zahl mit dem Fortschritt oder dem, was er angeblich tut. Denn während 2011 das Wort Disruption genau fünf Mal in deutschen...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 120, denn mit 120 gelben Mikropunkten verpetzen viele Farbdrucker ihre Seriennummer sowie Zeit und Datum eines Ausdrucks

CAFM-Zahl der Woche: 120

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 120. Denn wie ein aktueller Fall zeigt, lässt sich mit 120 gelben Punkten alles verschlüsseln, was der gewiefte Kriminologe für die Ermittlung eines Tatortes braucht –...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1.300.000, da der Bund den ersten kommunalen Energiespeicher mit 1,3 Millionen Euro gefördert hat

CAFM-Zahl der Woche: 1.300.000

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1.300.000. Denn mit 1,3 Millionen in Euro förderte der Bund den größten kommunalen Batteriespeicher, der in Schwerin entstanden ist. Bauträger ist die Wemag, der regionale Energieversorger...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 3.0 – für den aktuellen USB-Standard.

CAFM-Zahl der Woche: 3.0

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 3.0 – für die aktuelle USB-Spezifikation USB 3.0. Wobei die eigentlich schon USB 3.1 Gen 2 heißt und noch eine viel dramatischere Zahl im Gepäck hat: die...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 4,5 – für die Anzahl der Kilometer, die Prora lang ist

CAFM-Zahl der Woche: 4,5

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 4,5. Denn 4,5 Kilometer misst der Koloss von Rügen – zumindest in der Länge. Von den Nationalsozialisten ursprüngliche als Ferienanlage geplant, ist es lange Jahre die...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 284.000 – so viele Angriffe gab es in dne ersten neun Wochen 2017 auf IT-Systeme der Bundeswehr

CAFM-Zahl der Woche: 284.000

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 284.000. Denn so viele Cyber-Attacken gab es in den ersten neun Wochen des aktuellen Jahres allein auf die IT-Infrastruktur der bundesdeutschen Streitkräfte. Wer sich die Mühe...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 66, für die aktuell 66 Hektar Flächenverbrauch pro Tag.

CAFM-Zahl der Woche: 66

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 66. Und das hat in gewissen Sinne auch mit der Route 66 zu tun, deren Schild heute exemplarisch für das Dilemma als Illustration dient: Denn 66...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 18205, denn CAFM kann die in der DIN 18205 geregelte Bedarfsplanung im Bauwesen flankieren

CAFM-Zahl der Woche: 18205

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 18205. Dahinter verbirgt sich das theoretische Muss für jeden Bauherrn, die DIN 18205. Mit vollem Namen: DIN 18205, Bedarfsplanung im Bauwesen. Und der Bezug zu CAFM?...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1265 – für die INS 1265, ein hoffnungsvolles Projekt zur Erstellung einer nationalen BIM-Bibliothek

CAFM-Zahl der Woche: 1265

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 1265. Dazu gehören allerdings noch drei Buchstaben – natürlich: INS. Zusammen ergibt das die INS 1265, und dahinter verbirgt sich die Nationale Bibliothek für BIM-Objekte. Jawohl....

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 276 – für die entsprechende DIN-Norm zum Hausbau

CAFM-Zahl der Woche: 276

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 276. Haben Sie den Grund schon erraten? Na klar, es geht um die entsprechend bezifferte DIN-Norm DIN 276. Sie beschreibt, ordnet und richtet die Kosten im...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 5807, mit der die ISO für Programmablaufpläne beziffert ist

CAFM-Zahl der Woche: 5807

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 5807. Sie steht für die ISO 5807, die den Programmablaufplan normiert. Ist das wichtig? Wie man es nimmt. Und wie ernst man es nimmt. In deutschen...

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 29, denn zu 29 Prozent sind Architekten für Mehrkosten am Bau verantwortlich, meinen laut einer Umfrage die Installateure.

CAFM-Zahl der Woche: 29

CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 29. Denn nach Meinung der Installateure tragen Architekten mit 29 Prozent zu Mehrkosten am Bau bei. Damit sind die Zeichner und Rechner zu fast einem Drittel...