Markiert: Forschung

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 75 - denn 75 Prozent aller vergebenen FM-Leistungen werden nicht vollständig erbracht.

Die CAFM-Zahl der Woche: 75

(cafm-news) – Die CAFM-Zahl dieser Woche lautet 75. Denn mit rund 75 Prozent beziffert Prof. Uwe Rotermund den Anteil der extern vergebenen Leistungen, die mangelhaft oder unvollständig erbracht werden. Die prozentuale Wertung ergibt sich...

Was CAFM-Software alles leiten kann zeigt IP Syscon im Rahmen des Forschungsprojektes Fit Bee

Bienenvolk im CAFM-System: Forschungs-Projekt Fit Bee beendet

(cafm-news) – Dass eine CAFM-Software nicht bloß für Kernaufgaben des Immobilienmanagements geeignet ist, zeigt das Forschungsprojekt Fit Bee, das das Laves Institut für Bienenkunde aus Celle gemeinsam mit den Hannoveraner CAFM-Spezialisten von IP Syscon...

Hochwasserschutz im urbanen Raum untersucht ein neues Forschungsprojekt, an dem auch IP Syscon mitarbeitet. – Foto: THW

Forschung: Frühwarnsystem für Starkregenfälle im städtischen Raum

(cafm-news) – Echtzeitvorhersage für urbane Sturzfluten und damit verbundene Wasserkontamination – hinter diesem sperrigen Titel verbirgt sich ein gerade gestartetes Forschungsprojekt, dass untersuchen will, wie sich Starkregenfälle und die damit einhergehenden Gefährdungen zeitnah sicher...

Arcadis Baukosten-Übersicht 2014

Arcadis: Schweiz hat die höchsten Baukosten der Welt

(cafm-news) – In der Schweiz zu bauen ist weltweit am teuersten. Das zeigt der aktuelle Vergleich internationaler Baukosten, in den die Planungs- und Beratungsgesellschaft Arcadis 43 Länder einbezogen hat. Die günstigsten Baukosten hat in...

Die Bitcom-Studie zum Mangel von IT-Fachkräften zeigt: Entwickler sind weiterhin besonders begehrt

Bitkom-Studie: Es fehlen immer mehr IT-Fachkräfte

(cafm-news) – In Deutschland fehlen immer mehr Fachkräfte in der Informations-Technologie – auch wegen der zunehmend positiven Auftragslage für deutsche IT-Unternehmen. Das ist ein Ergebnis der Studie Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte. Initiiert hat sie...

In guter Gesellschaft: Dr. Asbjörn Gärtner (2. v.l.) mit den weiteren Preisträgern des gif Forschungspreises 2014

Erneut Forschungs-Preis für FMA.Codex von Asbjörn Gärtner

(cafm-news) – Aller guten Dinge sind drei: Erneut hat Dr. Asbjörn Gärtner einen Preis für seine Arbeit zur Entwicklung eines Schnittstellen-Standards zur Kopplung webbasierter CAFM-Systeme mit neuen Gebäudeautomations-Technologien gewonnen. Beim gif Immobilien-Forschungspreis 2014 belegte...