Im Mai: BIM im Facility Management 2019

Auf der 2. Fachtagung BIM im Facility Management bietet TAC Events wieder eine Vielzahl interessanter Themen an
Auf der 2. Fachtagung BIM im Facility Management bietet TAC Events wieder eine Vielzahl interessanter Themen an

CAFM-NEWS – Anfang Mai veranstaltet TAC Events die zweitägige Fachtagung BIM im Facility Management 2019. Sie trägt den Untertitel  Intelligenter Gebäudebetrieb und Lebenzyklusmanagement mit BIM und entsprechend geht es um konkrete Möglichkeiten mit BIM, Stolperfallen bei der Nutzung, Nachhaltigkeit und die Erfahrungen von Anwendern. Statt findet die Fachtagung am 7. und 8. Mai in Berlin.

Wie im vergangenen Jahr hat TAC Events für das Fachforum BIM im Facility Management 2019 eine ganze Reihe von Vortragenden aus namhaften Unternehmen gewinnen können. Zu diesen gehören:

  • Bayern Facility Management
  • Engie Deutschland
  • FINserv
  • Flughafen München
  • Fraport
  • Mensch und Maschine
  • M.O.O.CON
  • Phoenix Contact
  • vrame Consult
  • und mit Korasoft auch ein CAFM-Anbieter.

Das ergibt eine bunte Mischung aus Software-Herstellern, Betratern, Anwendern und Herstellern von Technologie, mit der sich Gebäude automatisieren lassen.

Diese unterschiedlichen Zugänge zu BIM schlagen sich auch im Themenspektrum nieder, das entsprechend breit gefächert ausfällt. Unter anderem geht es um:

  • Aktuelle Trends und Entwicklungen im Building Information Modeling
  • Erfolgreiche Implementierung der BIM Methodik in die Betriebsphase
  • BIM im FM: Einsatzszenarien, Praxisbeispiele und erste Erfahrungen
  • Von der Planungs- und Bauphase in den Betrieb: Übernahme der BIM-Daten, Nutzung und Fortschreibung
  • Neue Wege für Informationsaustausch und Zusammenarbeit mittels virtueller Methode
  • Mixed Reality im FM: Augmented Reality und Virtual Reality im digitalen Zwilling
  • Zusammenspiel von BIM und Computer Aided Facility Management (CAFM)
  • Building Information Modeling im SAP-Umfeld: Möglichkeiten und Roadmap
  • Einsatz von Virtual Maintenance Systemen (VMS) im FM und BIM und ihre Integration für den kaufmännischen und technischen Betrieb
  • Rechtliche Rahmenbedingungen beim Einsatz eines digitalen Zwillings im Gebäudebetrieb
  • Virtuelle Gebäudemodelle im Bestand: Erfassung, Implementierung, Indoor Navigation, Kosten vs. Nutzen und Detaillierungsgrad

Im Vorfeld der Vorträge gibt es zwei halbtägige Workshops.  Der eine von ihnen trägt den Titel BIM im Gebäudebetrieb – Grundlagen und Einstieg, der zweite Workshop heißt Integration zwischen BIM und CAFM-Systemen. Die Workshops bilden den Auftakt des ersten Veranstaltungs-Tags.

Die 2. Jahrestagung BIM im Facility Management 2019 wendet sich an Projektleiter, Führungskräfte, leitenden Mitarbeiter und Fachkräfte von Unternehmen, die Building Information Modeling im Kontext des Facility Managements einsetzen oder dies erwägen. Zusätzlich ist die Veranstaltung interessant für BIM-Berater, Anwendungsbetreuer und Softwareanbieter.

Die Teilnahme an den Workshops kostet 490 Euro, die an der Tagung 1.390 Euro. Wer beides im Paket buchen möchte, spart 190 Euro und zahlt 1690 Euro.

Das Fachforum BIM im Facility Management von TAC Events findet am 7. und 8. Mai im Hotel Novotel Berlin Am Tiergarten statt. Ausführliche Informationen zum Fachforum finden sich auf der Veranstaltungs-Website.

Abbildungen: TAC Events



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!