Spacewell präsentiert IoT-App für die Reinigung

Spacewell Work Assistant unterstützt Reinigungspersonal durch IoT-Integration
Spacewell Work Assistant unterstützt Reinigungs-Personal durch IoT-Integration

CAFM-NEWS – Spacewell, der Zusammenschluss von MCS und Axxerion unter dem Dach von Nemetschek, hat in seine neue Service-App IoT-Technologie integriert: Work Assistant für Reinigung bietet hierfür eine mobile Anbindung an die Smart-Building-Plattform Cobundu.

Durch die Nutzung von IoT-Daten in Echtzeit unterstützt Work Assistant Dienstleister bei der Erbringung aktivitätsorientierter Dienstleistungen. Die App ist laut Hersteller sehr intuitiv und liefert den Reinigungs- oder Serviceteams klare Anweisungen auf Basis von Grundrissplänen der jeweiligen Objekte.

Einzigartig bei Work Assistent ist laut Spacewell, dass die App Grundrisspläne, Echtzeit-Belegungsdaten, Sensormeldungen und Echtzeit-Datenanalysen miteinander kombiniert. Die Analysen werden von der Smart-Building-Plattform Cobundu bereitgestellt. Die IoT-Verbindung der App ermöglicht hierdurch unter anderem auch, die Reinigung von Räumen anhand der tatsächlichen Belegungs- und Aktivitätsdaten dynamisch zu gestalten.

Die notwendigen Arbeitsaufträge können auf unterschiedlichste Weise wie zum Beispiel klassisch durch Benutzer-Rückmeldung, Helpdesk-Aufträge und Dienstplanung, aber auch durch Sensormeldungen erstellt werden, so dass auch hier IoT integriert ist.

Entwickelt hat Spacewell die IoT-basierte Service-App für und mit Reinigungsteams und führenden Dienstleistern.Die App ist ausschließlich für Android erhältlich.


Abbildungen: Spacewell

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,33 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.