Smarthome kommt in Deutschland nur langsam in Fahrt

Smarthome-Technologie wie dieser Licht-Strip von Philips sind nicht im Fokus deutscher Kunden

Smarthome-Technologie wie dieser Licht-Strip von Philips sind nicht im Fokus deutscher Kunden



CAFM-NEWS – Technologie für das Smarthome kommt in Deutschland nur langsam in Fahrt. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die Netzwerk-Spezialist Linksys jetzt veröffentlicht hat.

Demnach sind die Deutschen im europäischen Vergleich eher die Schlusslichter. Smartes Licht, ferngesteuerte Heizungs-Thermostate, kommunizierende Kühlschränke und selbstlernende Haushaltsgeräte – bei all dem halten sich die Deutschen eher zurück.

Als Ursache für die teutonische Zurückhaltung diagnostizieren die Studienmacher zwei Aspekte: Der Preis und das ausgeprägte Sicherheitsdenken der Deutschen sind wohl die Haupthindernisse für die Smarthome-Verbreitung hierzulande.

Besonders beliebt sind derzeit in Europa übrigens Smart TVs (66 Prozent der Haushalte). Auch Sprachassistenten befinden sich auf dem Vormarsch (21,9 Prozent), dicht gefolgt von cleverer Beleuchtung (18 Prozent). Danach folgen Smarte Temperaturregler (17,9 Prozent), vernetzte Sicherheitskameras (17,5 Prozent), smarte Steckdosen und Schalter (15,1 Prozent) und smarte Türklingeln (12,3 Prozent).

Deutsche sind allerdings rar unter den Early Adoptern. Das bestätigen sogar 21,3 Prozent der befragten Deutschen explizit. Und Deutsche sind auch nicht ausgeprägt an Smarthome-Technologie interessiert – 55 Prozent wollen kein Smart-TV, 31 Prozent keine smarten Steckdosen, 28 Prozent keine smarten Schalter, 26 Prozent verzichten auf vernetzte Sicherheitskameras, 26 Prozent auf automatisierte Temperaturregler und 21 Prozent auf vernetzte Türklingeln. Und der Rest? Wartet ab.

Befragt wurden für die Studie, die Vanson Bourne durchführte, 8.000 Personen. Die Umfrage erfolgte webbasiert, aus Deutschland beteiligten sich 2.000 Personen. Die Teilnehmer mussten zwischen 18 und 64 Jahren als sein, über den Erwerb von Technologie im Haushalt entscheiden und einen WLAN-Router besitzten.



Abbildungen: Philips Hue



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!