Servparc und BIM sind Thema der neuen Der Facility Manager

Viel Servparc, ein bisschen BIM und Energiemanagement sind Themen in der neuen Der Facility Manager
Viel Servparc, ein bisschen BIM und Energiemanagement sind Themen in der neuen Der Facility Manager

 

CAFM-NEWS – Mehr als ein Drittel des aktuellen Heftes widmet Der Facility Manager der kommenden Servparc. Dazu gehört ein Round-up und eine lange Reihe von Interviews mit Ausstellern aus verschiedenen Bereichen zu ihren Erwartungen und Zielen. Zusätzlich gibt es ein bisschen BIM und weitere Themen.

Was mag die Servparc als Nachfolge-Veranstaltung von FM-Messe und INservFM bringen? Dieser Frage geht Chefredakteur Martin Gräber in seinem vierseitigen Artikel nach. Er nennt ein neues Konzept, das Kongress und Ausstellung mischt und in der neuen Halle 1.2 ein rautenförmiges Gangsystem auslegt. Dazu nur zwei statt bisher drei Tagen, und zum Sommeranfang statt am Winterende. Es gibt neue Aussteller und einige Rückkehrer, dazu prominente Referenten aus Politik und Medien. Und Gräber-typische kleine Spitzen fehlen natürlich auch nicht.

Den Artikel ergänzt das Stage-Programm, das auf weiteren vier Seiten auflistet, wer wann wo was dem Publikum näher bringen möchte.

Interessant wird es in den folgenden 13 Seiten. Ihr Titel: Das sagen die Aussteller. Die Redaktion hat Unternehmen nach ihren Erwartungen an das Konzept, ihrer Motivation, an der Messe teilzunehmen, und ihren Inhalten für die Servparc befragt. Insgesamt 16 Aussteller haben Auskunft gegeben, darunter FM-Anbieter, CAFM-Häuser und Berater. Spannend ist, zu sehen, wie unterschiedlich die Erwartungen und Herangehensweisen sind. Das allein ist schon interessant zu lesen.

Ein ganz anderes Thema widmet sich der Vierseiter BIM von vorne aufzäumen. In ihm beschreibt Voxelgrid-Gründer Christian Wetzel, wie es möglich ist, Pläne, Fassaden-Ansichten und Punktwolken von Bestandsimmobilien wirtschaftlich zu erstellen. Die Antwort ist, neben anderem, natürlich Voxelgrid. Warum das so ist, zeigt das Praxisbeispiel des Klosters Benediktbeuern.

Prof. Uwe Rotermund widmet sich gemeinsam mit Daniel Leusmann dem Thema Gebäudestandards im Vergleich.  Die Autoren bereiten hierbei einen Vergleich auf, im Zuge dessen die rotermund.ingenieure auf Basis der drei Energie-Standards EnEV 2016, KfW 55 und BNB Gold die Lebenszyklus-Kosten eines Muster-Gebäudes berechnet haben. Eine Erkenntnis aus den Tabellen und Grafiken: Mit EnEV ist es am günstigsten, mit BNB am teuersten.

Dem aktuellen Heft 6 von Der Facility Manager ist übrigens auch das Sonderheft Job + Karriere 2019 beigelegt. Auf 34 Seiten umreißt es das Berufsbild Facility Manager, beleuchtet den Einstieg und erläutert den Markt.

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Der Facility Manager ist online erhältlich.

Abbildungen: Der Facility Manager



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

servparc-bim-facility-manager

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.