Schutz vor Hackern Thema der neuen Facility Management

Wie sich Unternehmen vor Hackern schützen können ist ein Thema in der aktuellen Facility Management

Wie sich Unternehmen vor Hackern schützen können ist ein Thema in der aktuellen Facility Management



CAFM-NEWS – Wie sich Unternehmern vor Hackern schützen können ist ein Thema der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Facility Management. Dazu gibt es einen Schwerpunkt Digitalisierung und natürlich die CAFM-Splitter in Zusammenarbeit mit den CAFM-News.

Warum Unternehmen dringend mehr Vorsicht beim Umgang mit Ihren Daten walten lassen sollten, erläutert Iris Röder in ihrem Beitrag zu IT-Sicherheit und Hacking. Röder ist bei von der BRZ Deutschland GmbH, einem Unternehmen der Informationstechnologie für die Baubranche. Wie der besondere IT-Schutz für Unternehmen aussehen kann, lässt sie allerdings Ihre Kollegin Stefanie Götz erklären, die im Rechenzentrum des Unternehmens tätig ist. Flankiert wird der Artikel von zwei Randkästen: Der eine erläutert, was ein Hackerangriff eigentlich genau ist, der andere liefert das 1×1 der IT-Sicherheit in 13 Spiegelstrich-Notizen.

In Teil 2 seiner Reihe zur Digitalen Transformation in der Immobilienwirtschaft wendet sich Oliver Arnemann, Geschäftsführer der Result Real Estate Management Consultants, den Aspekten des Status Quo, wichtigen Handlungsfeldern und dem Einstieg in eine erfolgreiche Umsetzung der entwickelten Strategie zu. Sein Blick führt von Prozessen und Organisation über Infrastruktur, Systeme, Beschaffung und Logistik zur Ermittlung des Reifegrads, Priorisierung von Anwendungsfällen bis zum strategischen Rückblick.

Phil Bernstein von den Autodesk Fellows schaut mit seinem Beitrag Blick in die Zukunft, wie Big Data und Virtual Reality im Betrieb von Immobilien eine Rolle spielen können.

Marian Behaneck betrachtet in seinem 4-seiter Industrie 4.0 auf der Baustelle, warum die digitale Revolution im Bauwesen auch das Facility Management betrifft. Durch Digitalisierung sämtlicher Bauabläufe führe der Weg von BIM zu CIM, dem Computer Integrated Manufacturing, das in diesem Fall auch die Bauausführung einschließt. Nach dem Schwenk über mobile Computing und Cloud schließt er seinen Artikel mit einer Betrachtung, wie die Baustelle von morgen aussehen könnte.

Erneut mit drei Seiten sind die CAFM-Splitter im Heft vertreten, die in Zusammenarbeit mit den CAFM-News entstehen. Sie bieten einige Ausblicke auf die INservFM 2018 und Neuigkeiten von Herstellern, die nicht auf der Messe präsentieren.

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Facility Management können Interessierte direkt beim Verlag online bestellen. Das Mini-Abo mit zwei Heften ist übrigens günstiger als das Einzelheft.


Abbildungen: Facility Management/Siemens AG



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!