RWE IT nutzt für seine Rechenzentren speedikon DAMS

RWE IT überwacht seine Rechenzentren jetzt mit einer Lösung von speedikon

RWE IT überwacht seine Rechenzentren jetzt mit einer Lösung von speedikon


(cafm-news) – RWE IT setzt für den Betrieb seiner Rechenzentren speedikon DAMS ein. Integriert ist auch ein System zum Management der Energiedaten von WinTec. RWE-IT steuert die weltweite IT des gesamten RWE-Konzerns. RWE IT ist der interne IT-Dienstleister des Stromriesen RWE.

Mit speedikon DAMS werden die physischen Server, die Nennleistung der USV-Systeme sowie die Betriebsweise der Umluftklimageräte dokumentiert und auch die Effizienz der Rechenzentren beurteilt. Auch verschiedene Zertifizierungen flankiert die Software mit den notwendigen Daten. Zugleich erfüllt die Lösung regulatorische Aufgaben und flankiert die hohe Verfügbarkeit der Anlagen.


Abbildungen: RWE-IT

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.