RE!N hat seine 25 Startups für die Expo Real nominiert

Im Zentrum fur Virtuelles Engineering des Fraunhofer-Instituts, ZVE in Stuttgart wurden die 25 Finalisten gekürt – Foto: Julian Herzog (Lizenz: CC BY 4.0)

Im Zentrum fur Virtuelles Engineering des Fraunhofer-Instituts, ZVE in Stuttgart wurden die 25 Finalisten gekürt – Foto: Julian Herzog (Lizenz: CC BY 4.0)



CAFM-NEWS – Das Real Estate Innovation Network (REIN) hat die 25 Sieger seines Wettbewerbs für Startups gekürt. Sie kommen aus 17 Ländern und werden in einem speziellen Ausstellungsbereich der Expo Real ihre Ideen und Produkte vorstellen. Die Expo Real findet vom 4. bis 6. Oktober auf dem Münchner Messegelände statt.

Mehr als 700 Startups hatten sich für den RE!N-Contest qualifiziert, von denen sich 300 in einem ersten Auswahlverfahren qualifizierten. 50 von diesen durften schließlich in Stuttgart präsentieren. Der PrePitch zur Auswahl der 25 Besten fand am 17. Juli 2017 im Zentrum für Virtuelles Engineering des Fraunhofer-Instituts statt.

Aus den 50 Finalisten wählte die Jury dann die 25 Sieger aus, je fünf für die fünf gesetzten Oberthemen. Die Jury bestand aus 20 unabhängigen Experten, darunter Entsandte aus Unternehmen und Institutionen wie Archibus, CBRE, Fraunhofer IAO, Haworth, Nemetschek und Strabag, sowie Entrepreneure wie Dr. Uwe Forgber und Christian Müller-Elschner.

Die teilnehmenden Startups kommen aus 17 Ländern, teilt das RE!N mit – aus Deutschland, England, Estland, Finnland, Frankreich, den Niederlande, Norwegen, Österreich, Russland, Schweden, der Schweiz, Singapur, der Slowakei, Spanien und den USA. Es sind, geordnet nach ihren Gruppen:

Invest



Market



Plan & Build



Manage & Operate



Smart Cities & Urbanization//Work



Abbildungen: Julian Herzog/CC BY 4.0; Beschnitt: CAFM-News



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!