Planon kauft CAFM-Geschäft von Aconex

Haben gut Lachen: Planon-Gründer und CEO Pierre Guelen, Central Europe-Chef Stefan Mau und Frank Bögel, jetzt Leiter des Planon-Standorts Duisburg – der ehemaligen conjectFM.

Haben gut Lachen: Planon-Gründer und CEO Pierre Guelen, Planon Central Europe-Chef Stefan Mau und Frank Bögel, jetzt Leiter des Planon-Standorts Duisburg – der ehemaligen conjectFM.



CAFM-NEWS – Planon hat das CAFM-Geschäft von Aconex übernommen. Damit hat conjectFM nach dem munteren Hin und Her der letzten 18 Monate ein neues Zuhause. Planon will conjectFM mit dem vorhandenen Team weiterentwickeln und mit dem Produkt das starke Wachstum der Planon Gruppe im strategisch wichtigen DACH-Markt unterstützen, heißt es in einer aktuellen Pressemeldung.

Die Übernahme von conjectFM durch Planon wurde am 23.02.2018 erfolgreich abgeschlossen und umfasst den gesamten CAFM-Bereich, einschließlich aller Mitarbeiter, Kunden und Softwareprodukte.

Um die ehemalige Conject von Planons CAFM- und IWMS-Geschäft zu differenzieren, wird der Zweig als Planon Conject GmbH firmieren und dem Geschäftsbereich Planon Central Europe zugeordnet. Geschäftsführer ist Stephan Mau, General Manager Planon Central Europe und Geschäftsführer der Planon GmbH in Deutschland und Österreich. Die operative Leitung am Standort Duisburg wird Frank Bögel übernehmen, bisher Group Head of Development EMEA bei Aconex.

Von der Akquise verspricht sich Planon eine bessere Präsenz in mittelgroßen Marktsegmenten. Bisher ist Planon vor allem bei internationalen Großunternehmen erfolgreich.

Über den Kaufpreis der Übernahme wurde nichts vermeldet. Bevor Aconex kurz vor Weihnachten 2017 von Oracle übernommen wurde hatten die Australier seit Ende 2016 versucht, conject FM zu verkaufen, zuerst in einem Bieterverfahren, später in sorgfältig abgeschirmten Gesprächen mit Interessenten. Ziel damals sei gewesen, für conjectFM rund 6 Millionen Euro zu erlösen, heißt es aus informierten Kreisen.


Abbildungen: Planon

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!