Statistik-Freitag: Nutzen von Jobbörsen bei der Suche nach CAFM-Jobs

Welche Jobbörse wird von welchem Arbeitgeber bei der Suche nach CAFM-Personal bevorzugt genutzt?

Welche Jobbörse wird von welchem Arbeitgeber bei der Suche nach CAFM-Personal bevorzugt genutzt?


(cafm-news) – Wer einen Job mit CAFM-Bezug wählt, sucht häufig zuerst bei Jobportalen wie Stepstone, Monster und der Jobbörse der Agentur für Arbeit oder schaut alternativ in die Jobangebote der Fachzeitschrift Der Facility Manager. Ob und wie gut die jeweils gelisteten Einträge treffen, beleuchtet der heutige Statistik-Freitag.

Zahl der CAFM-Jobangebote

Die Stichproben erfolgten am 7. August bei den verschiedenen Portalen. Als Suchwort wurde grundsätzlich nur das Kürzel CAFM in die Suchmaske eingegeben. Die Jobbörse von Der Facility Manager hatte 12 Angebote gelistet, Monster bot an diesem Tag 16 offenen Jobs an, die angeblich den Suchkriterien entsprachen. Stepstone hatte mit 47 offenen Stellen fast die dreifache Menge parat. Noch einmal mehr als doppelt so viel gab es bei der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit: Mit 113 Angeboten ist sie eindeutig der Spitzenreiter, was die Zahl der potenziellen Jobangebote für CAFM’ler betrifft.

Alter der Job-Angebote

Bei genauerem Betrachten der gelisteten Stellenangebote zeigt sich allerdings, dass die Anzeigen in ihrem Alter stark variieren: Während die älteste Annonce bei Monster gerade einmal 24 Tage und damit recht frisch ist, greift Stepstone schon bis in den März zurück. Noch einen Monat weiter hinten liegt das älteste Angebot bei Der Facility Manager, es datiert vom 18. Februar 2014. Das ist aber nichts zu dem Senior bei der Agentur für Arbeit: Diese Stellenausschreibung ist bereits rund 16 Monate online. Ein Grund hierfür kann sein, dass die Agentur für Arbeit offene Stellen in ihrem System belässt, bis diese als besetzt gemeldet werden, während die kommerziellen Anbieter ihre Anzeigen an eine Laufzeit koppeln und dann automatisch aus dem Jobportal entfernen.

Trennschärfe der CAFM-Jobs

Bei all der Fülle zeigt der genauere Blick: Die Trennschärfe bei der Portale ist durchwachsen. Die wenigsten Angebote tragen das Kürzel CAFM direkt im Titel. Einige Tätigkeiten berühren CAFM sogar nur in Randbereichen. Die meisten Angebote mit direktem CAFM-Bezug fanden sich bei der Agentur für Arbeit mit insgesamt 13 Stellen, die zudem recht frisch waren. Stepstone hatte zwei Angebote mit CAFM im Titel parat. Die anderen beiden Portale mussten hier passen. Angrenzende Bereiche wie Facility Management, TGA, TGM und CAD fanden sich dagegen häufiger. Die meisten Angebote allerdings richteten sich laut Ausschreibung an Architekten, Ingenieure für Versorgungs- oder Gebäudetechnik, Objektleiter, Haustechniker, Bauzeichner oder Technische Zeichner. Hier finden sich die Berührungspunkte zu CAFM im Begleittext.


Das Stichwort "CAFM" liefert ein buntes Spektrum an Jobangeboten bei jeder der untersuchten Jobbörsen

Das Stichwort „CAFM“ liefert ein buntes Spektrum an Jobangeboten bei jeder der untersuchten Jobbörsen


Spektrum der Anbieter

Das Spektrum der Anbieter offener Stellen ist breit gefächert. CAFM-Hersteller finden sich bei Stepstone 2 und bei der Bundeagentur 4, bei den übrigen Portalen ist keines der Software-Häuser gelistet. Von den FM-Beratern und FM-Dienstleistern haben bei Monster 2, beim Facility Manager 5, bei Stepstone 12 und bei der Bundeagentur 12 Stellen für FM’ler ausgeschrieben. Das sind mehr als bei Kommunen und Behörden, von denen 2 bei Stepstone und 9 bei der Bundesagentur nach Facility Management-Personal suchen. Relativ wenige Stellen gibt es bei Hochschulen und im Gesundheitswesen, dafür suchen Industrie, Handel und andere Unternehmen, und zwar 5 beim Facility Manager, 11 bei Monster, 27 bei der Bundesagentur und 28 bei Stepstone. Besonders beliebt ist die staatliche Jobbörse übrigens bei den Personalvermittlern: Sie hatten 49 Stellen bei der BAA platziert, sonst fanden sich nur noch zwei Stellenanzeigen bei Monster.

Jobs auf Hersteller-Websites

Wer explizit einem Jobe bei einem CAFM-Softwarehaus sucht, sollte lieber einen Blick auf die Job-Angebote der Hersteller-Websites werfen. Beispielsweise listetete Nemetschek-Allplan am Stichtag 18 unterschiedliche Angebote, vom Werkstudenten über Ausbildungsplätze bis zu Programmierern, Verkäufern und Juristen. Bei Planon finden sich fünf offene Stellen für Deutschland in Beratung und Vertrieb, dazu Stellen in Belgien, Kanada, Frankreich, den Niederlanden, Indien und Groß Britannien. Auch andere Hersteller haben auf Ihren Websites Stellen ausgeschrieben – eine Übersicht mit Links finden Sie im Anschluss an den Artikel.

Fazit

Jobportale sind eine mögliche Quelle, um einen Job im CAFM-Umfeld zu ergattern. Die Portale interpretieren den CAFM-Begriff dabei sehr wohlwollen und fügen auch CAD-Fachleute, Architekten, Ingenieure oder global Mitarbeiter Facility Management. Die Streuung der Arbeitgeber reicht von CAFM-Herstellern über Unternehmen und Kommunen bis zu FM-Dienstleistern. Da lohnt sich für manchen die Mühe, die Job-Angebote der einzelnen Hersteller direkt anzusurfen. Die Jobseiten von CAFM-Herstellern finden Sie hier:

Job-Angebote auf Websites von CAFM-Herstellern

Bei CAFM-Unternehmen, die in dieser Übersicht fehlen, konnten wir auf der Website keine Stellenangebote finden.


Abbildungen: CAFM-News

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!