Ambrosia FM: Dennis Diekmann neu in der Geschäftsführung

Seit 1. Januar bilden Jan Schipper (links) und Dennis Diekmann die Geschäftsführung von Ambrosia FM Consulting & Services

Seit 1. Januar bilden Jan Schipper (links) und Dennis Diekmann die Geschäftsführung von Ambrosia FM Consulting & Services



CAFM-NEWS – Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde Dennis Diekmann von der Gesellschafterversammlung in die Geschäftsführung der Ambrosia FM Service & Consulting berufen. Jury Wiens zieht sich aus der Geschäftsführung zurück.

Bevor Dennis Diekmann 2013 zu Ambrosia kam, leitete er die Betriebstechnik eines großen Krankenhausverbundes. Unter seiner Leitung wurde seit 2008 Europas modernstes Krankenhaus mit über 2.000 Betten sicher und zuverlässig technisch betrieben.

Als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule des Mittelstandes, Bielefeld, teilt er sein praxisorientiertes Wissen mit Lehr-Schwerpunkt Dokumentation aus erster Hand. Zudem ist Diekmann Leiter des Arbeitskreises Implementierung beim CAFM Ring und Mitglied des Arbeitskreises BIM im FM der GEFMA.

Die Gesellschafter Jan Schipper und Dennis Diekmann vertreten Ambrosia einzelberechtigt. Beide sind nach wie vor im Beratungsgeschäft und im Vertrieb aktiv. Intern übernimmt Jan Schipper die kaufmännischen, Dennis Diekmann die operativen Ressorts und das Partnermanagement.

Jury Wiens als Mitgründer und Gesellschafter wird sich künftig auf die Optimierung der internen Prozesse und die strukturelle Weiterentwicklung fokussieren.



Abbildungen: Ambrosia



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 1.50 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!