Loy&Hutz: Web-Client für wave Facilities verfügbar

Doppelgänger: Der reguläre Client von wave Facilities ist die Vorlage für den neuen Loy & Hutz  Webclient waveware WEB

Doppelgänger: Der reguläre FAT-Client von wave Facilities (links) ist die Vorlage für den neuen Loy & Hutz Webclient waveware WEB (rechts)


(cafm-news) – Loy & Hutz hat seine CAFM-Software wave Facilities jetzt um einen Web-Client ergänzt. Er heißt waveware WEB und folgt bei Look & Feel dem FAT-Client, der auf stationären Rechnern über den Server angeliefert wird, bietet aber nicht dessen vollen Funktionsumfang.

Waveware Web basiert auf dem jüngsten Webstandard HTML5. Um den Web-Client analog zum FAT-Client nutzen zu können, hat Loy & Hutz Bausteine und API’s in JavaScript nach entwickelt.

Gedacht ist die Web-Oberfläche als Ergänzung zu einer bestehenden wave Facilities-Installation. In ihrer Optik entspricht sie annähernd der Oberfläche des so genannten FAT-Clients der regulären Software, in ihrem Funktionsumfang allerdings nicht: Dem Anwender stellt waveware WEB nur eine Auswahl von Funktionen des Hauptsystems zur Verfügung.

Zu den Funktionen, die über das Web verfügbar sind, gehört beispielsweise der Navigator, der Strukturen, Zusammenhänge und Hierarchien von Objekten anzeigt. Das vollständig integrierte Dokumentenmanagement ermöglicht Anwendern auch im Web die Verwaltung von Dokumenten

Im Hauptsystem angelegte Auswertungen lassen sich identisch im Web-Client abbilden. Dasselbe gilt für Workflows, die im Web-Client analog zum Hauptsystem ausgeführt werden.

Ist die CAD-Erweiterung aktiv, lassen sich auch in der Web-Version Gebäudeelemente wie Geschosse und Räume anzeigen und hervorheben. Über den Servicekoordinator stehen Schnellzugänge für Auswahl und Selektion zur Verfügung.

Anpassungen, die über die von wave Facilities gelieferten grafischen Werkzeuge Designer und Constructor vorgenommen werden, wirken sich automatisch sowohl auf den WEB-Client als auch auf den FAT-Client aus.

Der neue HTML5-Client waveware WEB für wave Facilities ist plattformunabhängig und steht ab sofort zur Verfügung. Weitere Informationen zum Funktionsumfang und zu Preisen gibt es direkt bei Loy & Hutz.


Abbildungen: Loy & Hutz; Montage: CAFM-News

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!