Auch KeyLogic für alle 13 Kataloge der Gefma 444 zertifiziert

Die CAFM-Software KeyLogic ist erneut in allen Katalogen der Gefma 444 zertifiziert

Die CAFM-Software KeyLogic ist erneut in allen Katalogen der Gefma 444 zertifiziert



(cafm-news) – Auch KeyLogic ist jetzt nach der neuen Gefma 444 zertifiziert und erfüllt alle 13 Kataloge der überarbeiteten und erweiterten Richtlinie für CAFM-Software. Das Zertifikat gilt für zwei Jahre bis Mai 2016.

Das Gefma 444 Zertifikat ist inzwischen bei Ausschreibungen ein wichtiges Ausschlusskriterium und stellt einen Marktstandard dar. Mit KeyLogic erweitert sich die Gruppe der Hersteller, die alle 13 Kriterien-Kataloge erfüllen, auf vier Anbieter von CAFM-Software. Die Kataloge umfassen den Basiskatalog, Flächen-, Instandhaltungs-, Reinigungs-, Reservierungs-, Inventar-, Schließanlagen-, Umzugs-, Vermietungs- und Umweltschutz-Management, Energiecontrolling sowie Sicherheit, Arbeitsschutz und Help- und Service-Desk.

Das Gefma-Zertifikat erleichtert die Bewertung und damit den Entscheidungsprozess für ein Software-Produkt. Das zertifizierte Unternehmen weist mit dem Siegel eine sichere Betriebsorganisation und die unbedingte Erfüllung aller gesetzlichen Anforderungen nach. Ein weiteres Ziel der Zertifizierung ist es, dem Preisdruck des europäischen Billig-Wettbewerbs entgegen zu wirken, denn eine Gefma-Zertifizierung ist ein Qualitätsstandard.


Abbildungen: Gefma, KeyLogic

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!