it-sa: Infodas mit sicherer IoT-Plattform und Hacker-sicherer Netzwerkkarte

Infodas zeigt auf der it-sa 2018 Hacker-sichere Netzwerk-Karten und sichere IoT-Lösungen

Infodas zeigt auf der it-sa 2018 Hacker-sichere Netzwerk-Karten und sichere IoT-Lösungen



CAFM-NEWS – Infodas stellt auf der kommenden Sicherheits-Fachmesse it-sa die erste Netzwerk-Karte vor, die sicher vor Manipulationen durch Hacker ist. Ebenfalls im Gepäck haben die Kölner eine sichere IoT-Plattform. Das teilt das IT-Sicherheitsunternehmen in einer Pressemeldung mit.

Infodas zeigt auf der it-sa nach eigenen Angaben die erste Netzwerk-Karte, die Cyber-Kriminelle nicht manipulieren können. Um diesen hohen Grad an Sicherheit zu erreichen, setzt Infodas auf eine eigens entwickelte Hardware, so genannte Security by Design.

Der auf der Netzwerk-Karte verbaute Chip arbeitet mit einem Field-Programming-Gate-Array (FPGA). Er kann hierdurch vor Ort beim Kunden direkt mit der gewünschten Schaltungsstruktur programmiert werden, womit bei Hackern bekannte standardisierte Hardware aus dem Komponentenregal vermieden werden kann.

Der Chip erfüllt durch dieses Verfahren sogar die hohen Anforderungen des BSI an die Sicherheitsstufe GEHEIM. Die Karte kann sowohl in einem herkömmlichen Arbeitsplatzrechner als auch in einem Server eingesetzt werden.

Ebenfalls auf der it-sa präsentiert Infodas eine sichere Plattform für Anwendungen des Internet of Things (IoT) vor. Kern ist SDot MOS, ein spezielles Betriebssystem, das Infodas entwickelt hat. Sein Kern ist der Opensource-Mikrokern L4, in dem nur solche Funktionen im sogenannten privilegierten Modus laufen, für die das unbedingt notwendig ist.

Ein weiterer Vorteil des Mikro-Kernels ist, dass er erlaubt, eine lückenlose und intensive Kontrolle aller Funktionen des Betriebssystems durchzuführen. Das ist nötig für die Zertifizierung nach dem internationalen Standard Common Criteria for Information Technology Security Evaluation, die beim BSI bereits beantragt ist.

Die Sicherheits-Fachmesse it-sa findet vom 9 bis 11. November auf dem Messegelände in Nürnberg statt. Infodas stellt seine Neuheiten in Halle 9 auf Stand 315 aus.



Abbildungen: it-sa; infodas; Montage: CAFM-News



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!