IoT gesichert: Kleine Box von Bitdefender soll helfen

Macht nicht nur das Zuhause sicher: Die Bitdefender Box sorgt für mehr Sicherheit im IoT-Umfeld

Macht nicht nur das Zuhause sicher: Die Bitdefender Box sorgt für mehr Sicherheit im IoT-Umfeld



CAFM-NEWS – Mit einem kleinen Hardware-Device will Bitdefender das Internet of Things (IoT) sicherer machen. Die Bitdefender Box integriert unter anderem Kühlschränke, Smart-TVs, Thermostate, Kameras und smarte Lampen sowie andere Peripherie am Router. Zugleich bietet sie vollständigen Datenschutz, Daten-Anonymisierung und Malware-Scanning für sämtliche mit dem Internet verbundenen Geräte – und prüft auch die Geräte selbst auf Schwachstellen.

Die Bitdefender Box blockt laut Hersteller Angriffe durch Malware, Hacker, Ransomware, Phishing und anderen Online-Bedrohungen ab. Sie kombiniert hierfür Antiviren-Technologien mit Machine-Learning-Algorithmen sowie Intrusion-Detection-Technologien, um die Geräte im Internet der Dinge (IoT) umfassend zu schützen und das Smart Home sicher zu machen. Sie fungiert als Security-Hub für alle vernetzten Geräte und soll vor der ansteigenden Welle der Cyberkriminalität schützen.

Nutzen lässt sie sich denkbar einfach: Sie wird in den heimischen Router eingesteckt. Danach untersucht die Bitdefender Box den gesamten Internetverkehr nach Versuchen, Schwachstellen auszunutzen, stoppt Brute Force-Angriffe, Port-Scanner und andere Angriffsarten.

Auch den Blick nach Innen beherrscht die Box: Ein Schwachstellen-Scanner meldet fortlaufend auftretende Sicherheitsmängel, überprüft jedes Gerät, das dem Netzwerk neu hinzugefügt wird und informiert darüber, wie das IoT-Set-up besser geschützt werden kann.

Durch Überprüfung des Netzwerkzugangs erhalten die Anwender die Kontrolle zurück, wer auf das Netzwerk zugreift und wie das erfolgen soll. Anwender verwalten die Bitdefender Box über ein mobiles Gerät mit der App Bitdefender Central.

Die Bitdefender Box kostet aktuell bei Amazon 199 Euro brutto, ab 10. April steigt der Preis auf 249 Euro brutto. Für die konstanten Updates der Box sind ab dem zweiten Jahr 99 Euro jährlich fällig. Darin enthalten ist auch ein einjähriges Abonnement von Bitdefender Total Security Multi Device für eine unlimitierte Anzahl an Geräten. Dabei handelt es sich um eine vielfach ausgezeichnete, umfassende Cybersicherheitssuite zum Schutz von Computern, Smartphones und Tablets, für Windows, Mac OS, iOS und Android.



Abbildungen: Bitdefender



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!