Exasol bringt In-Memory Datenbank als Gratis-Download

Exasol wirbt mit hoher Leistung seiner Datenbank, die als Gratisversion jetzt online zu haben ist

Exasol wirbt mit hoher Leistung seiner Datenbank, die als Gratisversion jetzt online zu haben ist


(cafm-news) – Mit der Exasolution Community Edition bringt Exasol aus Nürnberg jetzt eine kostenlose Version seiner Datenbank auf den Markt. Es handelt sich um eine analytische In-Memory-Lösung als Ein-Knoten-System.

Zugegeben, mit einem Knoten, sprich einem Server allein, lässt sich kein Cluster testen, aber was die Datenbank kann und wie sie funktioniert, lässt sich auch auf der einen Maschine testen. Immerhin verspricht Exasol, dass die Anwender Geschwindigkeit in einer neuen Dimension erleben und erfahren, wie Ihre Daten effektiver verarbeitet werden und wie sich daraus schnellere und bessere Geschäftsentscheidungen ableiten lassen. Da hängt einer die Latte hoch.

Die Performance der Exasol Datenbank basiert auf den vier Bausteinen In-Memory-Technologie, linearer Skalierbarkeit, paralleler Datenverarbeitung und spaltenorientierter Datenspeicherung. Flankiert werden diese von der automatischen Anpassung des selbst lernenden und selbst optimierenden Systems, das Nutzungsgewohnheiten der Anwender erkennt und die Handhabung erleichtert.

Die kostenlose Version der Datenbank steht auf der Exasol-Website zum Download bereit und kann in einer vorkonfigurierten virtuellen Maschine gestartet werden. Die freie Version bietet bereits alle Funktionen der Enterprise-Level Version von ExaSolution.

Flankiert wird die Gratis-DB von einer Community-Plattform. Sie dient dem Informationsaustausch zwischen den Anwendern und hält Tools, Tipps und Ressourcen bereit.


Abbildungen: Exasol

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!