Der Facility Manager widmet sich ausgiebig FM-Apps

APP für FM sind Thema in der aktuellen Ausgabe von Der Facility Manager

APP für FM sind Thema in der aktuellen Ausgabe von Der Facility Manager



CAFM-NEWS – Apps für das Facility Management sind in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Der Facility Manager eines der Hauptthemen. Nicht ganz eigennützig, ist zu vermuten, vermarktet das Magazin doch seit der INservFM 2018 neben Anzeigen und Veranstaltungen auch einen App-Katalog. Außerdem im Heft: die Themen IoT und Sicherheit sowie FM im Jahr 2050.

Apps, so weit das Auge reicht. So in etwas präsentiert sich der Thementeil IT in der aktuellen Ausgabe von Der Facility Manager. Los geht es mit vier Seiten, auf denen Apps in lockerer Weise in Bezug auf ihre konkrete Anwendung vorgestellt werden – wobei sich das Magazin aus dem Fundus der Bezahl-Freunde bedient, also jene Produkte vorstellt, die bereits im App-Navigator zu finden sind. Das ist ein Online-Service, der gegen Bezahlung für ein Jahr eine App dem Publikum präsentiert.

Dass es weit mehr im Markt gibt, deute eine tabellarische Übersicht an, in der insgesamt 36 Hersteller aufgeführt sind und neben dem Namen ihres CAFM-System aus angekreuzt ist, ob sie Smartphones mit Android, Apple iOS und/oder Windows unterstützen.

Der Nachhaltigkeits-App SustainFM, die im Kontext der GEFMA 160 Nachhaltigkeit im Facility Management vorgestellt wurde, ist ein weitere Beitrag gewidmet. Vorgestellt auf der INservFM 2018 soll sie im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen.

Zum Abschluss des App-Reigens folgen schließlich zwei Seiten, die Neuzugänge im App-Navigator sowie eine Übersicht der bereits aufgenommenen Apps präsentieren.

Wie Faciltiy Management im Jahr 2050 aussehen könnte, versucht FMC-Geschäftsführer Paul Stadlöder auf vier Seiten des Magazins zu deuten. Virtual Rality wird das neue Sein, Meetings finden in der Cloud statt und das Reinigungsteam entsorgt Daten statt reale Mülleimer in die Tonne zu kippen. Arbeiten führen vornehmlich Roboter aus. Flächen und Ressourcen werden intensiver und flexibler genutzt – es ist ein interessantes Gedankenspiel, das wohl möglich gar nicht so weit von der Wirklichkeit entfernt ist.

Zurück in der Gegenwart ist Detlef Hinderer mit seinem Beitrag zu Sicherheit in der Welt des Internets of Things (IoT). Ob Schlüssel, Cloud oder Mensch – jede Schwachstelle erhält ein Spotlight und ein Randkasten fasst die fünf wichtigsten Punkte zusammen, damit die Welt der Daten auch im Gebäude sicher ist.

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Der Facility Manager ist online erhältlich.



Abbildungen: Der Facility Manager


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!