CAT stellt Smartphone mit integrierter Thermokamera vor

Als erstes Smartphone im Markt integriert das CAT S60 eine Thermokamera

Als erstes Smartphone im Markt integriert das CAT S60 eine Thermokamera


(cafm-news) – Mit dem CAT S60 stellt CAT phones das erste ruggetized Smartphone mit integrierter Wärmebildkamera vor. Das Android-basierte Handy ist gegen Stöße geschützt, wasserdicht und die Thermokamera kommt von Flir. Vorgestellt wurde es auf jetzt dem Mobile World Congress in Barcelona. CAT phones ist die Mobiltelefon-Sparte der Bullit-Group, die weltweiter Lizenzträger für die Vermarktung der Marke Caterpillar für mobile Produkte ist.

Mit der Thermokamera kann das Smartphone klassische Anwendungsfälle wie Undichtigkeiten an Fenstern, feuchte Stellen im Gemäuer oder überhitzte Schaltkreise und Geräte nachweisen. Der Charme in der mobilen Offensive liegt darin, dass diese Daten sofort über das Telefon versendet werden können und dritten unmittelbar zur Verfügung stehen.

Die Thermokamera kann Wärmeunterschiede bis zu einem Abstand von 30 Metern nachweisen, auch bei niedriger Witterung mit Nebel oder bei Rauch. Da das CAT S60 wasserdicht ist, kann es sogar bis zu einer Tiefe von fünf Metern und für maximal eine Stunde unter Wasser verwendet werden, beispielsweise um Schwimmbecken oder andere Wasser haltende Bauwerke zu kontrollieren.

Das CAT S60 bietet auch sonst einiges für Facility Manager: Neben der erstmals in einem Smartphone angebotenen Thermokamera hat das CAT S60 noch eine 13 Megapixel Fotokamera und eine Frontkamera mit 5 Megapixeln an Bord. Sein Alu-Druckgussgehäuse ist für Stürze bis zu 1,8 Meter Mil-Spec 810G-zertifiziert, der 4,7″ Touchscreen-Display ist sehr hell und mit Gorilla Glass 4 geschützt. Er lässt sich auch mit Handschuhen und nassen Fingern bedienen.

Im Inneren des CAT phones werkelt ein Snapdragon 610 OctaCore-Prozessor, die Akkuleistung liegt entsprechend bei 3800 mAh. Als Speicher bietet es 32 GB, sein RAM beträgt 3 GB. Als Betriebssystem verwendet das CAT S60 Android Marshmallow.

Das CAT S60 soll zur Mitte des Jahres erhältlich sein und wird voraussichtlich 649 Euro brutto kosten.


Abbildungen: CAT

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!