CAFM-Zahl der Woche: 8

Die CAFM-Zahl der Woche ist dieses Mal die 8, weil in acht von zehn Hotelzimmern multiresistente Keime hausen – angeblich.

Die CAFM-Zahl der Woche ist dieses Mal die 8, weil in acht von zehn Hotelzimmern multiresistente Keime hausen – angeblich.



CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 8. Denn in acht von zehn getesteten Hotelzimmern konnte die Zeitschrift Testbild multiresistente Staphylokokken-Keime nachweisen.

Damit reihen sich die vielfrequentierten Übernachtungsstätten in die Phalanx der lebensbedrohlichen Orte ein, in der bereits Krankenhäuser und Fitnessstudios ihr hygienedefizitäres Dasein fristen. Wobei…

Defizitäre Hygiene war bei Kliniken gar nicht das Problem, sondern ganz im Gegenteil ein zuviel an Sterillium und Kompagnons. Denn da sich die Keime viel schneller reduplizieren als die Chemie neue Anti-Keim-Mittelchen erfindet, waren die Staphylokokken irgendwann uneinholbar vorne.

Das ist misslich, denn jetzt werden sie überall hin verschleppt. In Fitnessstudios (durch gesundheitsbewusste Mediziner?) und auch in Hotels (wegen der Ärztekongresse?).

Besonders misslich ist, dass Ottonormal-Übernachter keine Chance hat, die beiden keimtechnisch unbedenklichen Beherbergungsstätten von den keimbelasteten Bett-Lagern durch simplen Augenschein zu identifizieren. Obwohl, das stimmt vielleicht doch nicht:

Ein Hotelzimmer, das seine Gäste mit blinden Fenstern und Staubmäusen groß wie Schuhkartons begrüßt, dürfte keine Probleme mit multiresistenten Keimen haben. Ein Hygieneproblem hat es allerdings trotzdem.

Anzumerken wäre übrigens noch, dass Testbild nebst unabhängigen Analyselabor PCR-Lab nur je ein Zimmer der betroffenen Hotelketten untersucht hat, und das auch ausschließlich in Berlin. Und ob die Hotels in der Nähe der Charité lagen, verraten die Tester nicht.

Fraglich ist auch, ob das Ergebnis bei einer größeren Zahl an Zimmern und bei verschiedenen Städten noch immer so dramatisch ausschauen würde, denn repräsentativ ist das Ergebnis der Testbild-Tester sicher nicht.

Womit es um die deutschen Hotelketten-Hygiene dann doch nicht so schlimm bestellt sein dürfte.

Na dann: Gute Nacht!





Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!



Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Maschinenbau und Facilities Management der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant und Leiter Marketing bei pit-cup.




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 1.00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!