CAFM-Zahl der Woche: 68

Die CAFM-Zahl der Woche Ist die 68 – so viele CAFM-Hersteller führend die CAFM-News in Ihrer Anbieer-Übersicht auf

Die CAFM-Zahl der Woche Ist die 68 – so viele CAFM-Hersteller führend die CAFM-News in Ihrer Anbieter-Übersicht auf



CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist die 68. Genau so viele Hersteller von CAFM-Systemen listet die Übersicht der CAFM-News auf. Glauben Sie nicht? Zählen Sie gerne nach.

Alle, die nicht zählen wollen, erfahren währenddessen, dass es nicht nur Hersteller aus Deutschland sind, die in der Liste geführt werden. Es gibt auch Unternehmen aus anderen Ländern:

Land Hersteller
Belgien • MSC Solutions
Indien • eFacility
Niederlande • Axxerion
• Planon
• Ultimo
Spanien • Rosmiman
Schweiz • Byron
• Ocuplan
USA • Archibus
• Bentley Systems
• ecodomus
• IBM
• iOffice Corp.
• Manhattan Software
Vereinigtes Königreich • FSI
• idox
• Tabs FM


Macht 17 Anbieter, die nicht aus Deutschland kommen. Wobei weitere x Hersteller nicht gelistet sind, die beispielsweise in Indien oder China produzieren und dort ihren Hauptmarkt haben. Gesichtet wurde von diesen immerhin einer: eFacility, die oben in der Liste und auch schon in der Übersicht 2017 aufgeführt waren. Grund: Gesichtet einstmals auf der CeBIT.

In der Übersicht von 2017 wurde übrigens ecodomus dem falschen Land zugeordnet – es sind US-Amerikaner, keine Briten, die sich in diesem Unternehmen um Wohl und Wehe von FM und inzwischen auch BIM verdient machen.

Im Vergleich zu der Übersicht vor 15 Monaten ist noch eine interessante Veränderung festzustellen: Die Amerikaner von Bentley Systems und IBM sind wieder im DACH-Markt aktiv.

Ein bisschen in der Grauzone navigiert das US-Unternehmen Archibus, das durch das Archibus Solution Center in Saarbrücken auch irgendwie deutsch ist, ähnlich wie die Niederländer von Axxerion, die mit InCaTec Solution einen Exklusiv-Vertrieb für Deutschland gefunden haben.

Und was bedeutet die 68 für den geneigten Kunden? Arbeit. Jede Menge Arbeit. Denn manche Hersteller haben Schwerpunkte, andere sind Universalisten. Einige sind für kleine, andere für große Kunden interessanter. Einige gehören zu Konzernen, andere sind inhabergeführt. Einige sind GEFMA 444 zertifiziert, andere nicht. Einige sagen, sie können BIM, andere können es tatsächlich, und dritte schweigen vornehm. Einige arbeiten auch aus der Cloud, andere ausschließlich und dritte gar nicht…

Sie ahnen: Es ist ein weites Feld. Und dabei ist noch nicht mal die 71 berücksichtigt – die Zahl der CAFM-Systeme, die es von diesen Herstellern gibt oder gab! Und dann sind da auch noch die Apps und die Systeme aus dem CAFM-Museum…





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Technisches Facility Management am Fachbereich Duales Studium der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant und Leiter Marketing bei pit-cup




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!