CAFM-Zahl der Woche: 1803 (2)

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1803 – zum zweiten Mal, weil sich Microsoft scheinbar langsam zum Erfolg durchwurstelt

Die CAFM-Zahl der Woche ist die 1803 – zum zweiten Mal, weil sich Microsoft scheinbar langsam zum Erfolg durchwurstelt



CAFM-NEWS – Die CAFM-Zahl dieser Woche ist noch einmal die 1803. Dabei handelt es sich nicht um einen wieder entdecken Youngtimer aus bayerischer Produktion noch um ein Normenkürzel. Stattdessen ist es ein Symbol des Hoffens und Bangens, bei dem inzwischen scheinbar das Hoffen überwiegen darf.

Denn mit 1803 hatte Microsoft – Sie erinnern sich? – das Spring Creators Update beziffert, das die Redmonder jüngst für Windows 10 freigaben und ebenso geschwind wieder kassierten. Denn das Spring Creators Update erwies sich in diversen Fällen als Spring Creators Breakdown, zuletzt für all jene, die eine SSD im Gerät verbaut haben, die aus welchen Gründen auch immer nicht mit dem neuen Code einverstanden war.

Bei bestimmten SSDs von Intel und auch einigen von Toshiba erfolgte nach dem Update auf 1803 ein Absturz des Systems und das sich beim Reboot dann in einer UEFI-Booschleife einnistete. Auf ewig.

Misslicher Weise erwischte es auch das Microsoft Surface Pro 2017, ebenfalls mit Intel-SSD bestückt.

Nun gut, shit happens. Und die 18 steht ja auch nicht für volljährig und die o3 nicht für etwaige Promillezahlen möglicherweise beteiligter Programmierer. Das erklärt manches und gibt für anderes Hoffnung.

Denn es weiterhin so, dass auch ein Betriebssystem in der 10. Generation immer noch ein sehr komplexes Unterfangen ist, dass mit steigender Komplexität eine steigende Fehleranfälligkeit zeitigt. Wie hinlänglich bewiesen wäre.

Wobei – vielleicht ist es ja inzwischen gar nicht mehr so schlimm wie gerade noch geunkt.

Microsoft hat nämlich am vergangenen Freitag noch ein 1803 in das Download-Center geworfen, dass nun ganz reibungslos funktionieren soll. Wäre ja nett, wenn es so ist.

Wer mag es mal kurz ausprobieren und dann einen Kommentar posten?





Ihre CAFM-Zahl
Kennen Sie auch eine CAFM-Zahl, die Sie vorschlagen möchten? Schreiben Sie uns Ihre Zahl mit Begründung einfach in das Kommentarfeld unter diesem Artikel oder schicken Sie uns Ihren Vorschlag als E-Mail. Vielen Dank!





Abbildungen: CAFM-News




Die CAFM-News präsentieren die Zahl der Woche in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Maschinenbau und Facilities Management der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen und ihrem Dozenten Ralf Rieckhof, im Hauptberuf Consultant und Leiter Marketing bei pit-cup.




1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 2.00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!