Virtual Reality

Der Begriff Virtual Reality, abgekürzt VR, beschreibt im Gegensatz zur Augmented Reality die vollständig künstliche Darstellung einer Wirklichkeit.

Virtual Reality findet vor allem bei Entwicklungsprozessen Verwendung, um beispielsweise die optische Wirkung und Nutzbarkeit eines Designs zu beurteilen oder Arbeitsabläufe auf ihre Praktikabilität zu überprüfen.

Virtual Reality erfordert wegen der umfangreichen Modellierung sehr leistungsfähige Computer und dazu eine spezielle 3D-Brille.

Aktuelle Beispiele für Virtual Reality Produkte sind Oculus Rift, das 2012 gegründet und 2014 von Facebook übernommen wurde, Sonys Morpheus oder die Vive von HTC.

⬅︎ Zurück zum Glossar


Print Friendly, PDF & Email