Immobilien

Als Immobilien wird nicht bewegliches Gut bezeichnet. Der Begriff leitet sich vom lateinischen immobilis für unbeweglich ab.

Zu den Immobilien gehören Grundstücke, in wirtschaftlichem und juristischem Zusammenhang auch Liegenschaften genannt, sowie Gebäude und andere Bauwerke.

In der Alltagssprache wird Immobilie häufig als Synonym für Gebäude verwendet.

⬅︎ Zurück zum Glossar




Print Friendly, PDF & Email