CAD

CAD ist die Abkürzung für Computer Aided Design und bedeutet rechnergestütztes Konstruieren.

CAD wird für Design und Konstruktion von Gebäuden, Anlagen, Maschinen, Geräten, aber auch von Möbeln verwendet.

Die bekannteste CAD-Software ist AutoCAD von Autodesk, weitere Produkte im Markt sind zum Beispiel AutoCAD Architectural oder Allplan Architecture von Nemetschek.

In CAFM-Systemen finden CAD-Dateien vor allem für die Darstellung von Gebäuden, deren Räume und Flächen Verwendung, auch die Darstellung ganzer Liegenschaften einschließlich Lageplan ist möglich.

CAD bildet häufig die Grundlage für professionelles Visualisieren im Flächenmanagement, Reinigungsmanagement, Umzugsmanagement und auch für Neubau, Sanierung und Umbau.

Einige CAFM-Programme besitzen einen eigenen, internen Editor, mit dem sich CAD-Dateien bearbeiten lassen, beispielsweise um eine Modernisierung zu dokumentieren. Andere CAFM-Programme verwenden oben genannte CAD-Programme und werden auch als Mischsysteme bezeichnet.

⬅︎ Zurück zum Glossar


Print Friendly, PDF & Email

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!