BREEAM

BREAAM ist die Abkürzung für Building Research Establishment Environmental Assessment Methodology, das älteste Verfahren, um die Umweltverträglichkeit von Gebäuden zu beurteilen.

BREEAM wurde 1990 vom damals noch staatlichen, heute karitativ getragenen britischen Building Research Establishment veröffentlicht und beschreibt ein Verfahren, mit dem sich Nachhaltigkeit von Gebäuden erfassen, beurteilen und zertifizieren lässt.

Inzwischen sind mehr als 250.000 Gebäude BREEAM-zertifiziert.

Ein alternatives Beurteilungs- und Zertifizierungverfahren für Green Buildings ist LEED.

In Deutschland ist BREEAM durch die DIFNI Deutsches Privates Institut für nachhaltige Immobilienwirtschaft GmbH & Co. KG vertreten.

⬅︎ Zurück zum Glossar


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.