BetrSichV

BetrSichV ist die Abkürzung für Betriebssicherheitsverordnung, was wiederum eine Abkürzung für die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln ist.

In der Betriebssicherheitsverordnung ist dargelegt, welche Auflagen ein Unternehmen oder Betreiber von technischen Anlagen zu erfüllen hat, damit die gesetzlichen Auflagen zur Sicherheit am jeweiligen Arbeitsplatz oder Ort erfüllt sind.

Die Betriebssicherheitsverordnung wird regelmäßig novelliert, um dem Stand der Technik zu folgen.

Auf Juris.de ist die aktuelle Fassung der BetrSichV zum Download verfügbar.

⬅︎ Zurück zum Glossar




Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.