Archibus: Bank plant BIM-Projekt FM-gerecht

Archibus hat ein Bauprojekt begleitet, bei dem aus seinem modifizierten BIM-Modell Daten an das CAFM-System übergeben wurden[/

Archibus hat ein Bauprojekt begleitet, bei dem aus seinem modifizierten BIM-Modell Daten an das CAFM-System übergeben wurden[/



CAFM-NEWS – Zwar verrät niemand, welche Bank es ist, aber das Archibus Solution Center Germany hat einem Finanzinstitut zur Seite gestanden, als es 2012 einen Neubau plante, der drei Kriterien zu erfüllen hatte:

  1. Der Neubau sollte ein bankeigenes Gebäude werden
  2. Die Datenübernahme nach der Fertigstellung sollte einfach sein
  3. BIM und weitere IT-Lösungen sollten zum Einsatz kommen

Es gab noch weitere Ziele, die sich die Bank gesteckt hatte: Das neue Gebäude mit 61.000 qm für weitere 1400 Mitarbeiter sollte ein Green Building werden, ein LEED Platin Zertifikat erhalten und eine niedrige CO2-Bilanz aufweisen. Neue Technologien sollten gefördert und niedrige Betriebskosten erzielt werden. Und dann war da noch das FM:

Bereits in der Design- und Konstruktionsphase sollten die Anforderungen des Facility Managements berücksichtigt werden, so dass die BIM-Methodik mit Blick auf den gesamten Gebäudelebenszyklus voran getrieben wurde.

Die zu lösenden Aufgaben umfassten unter anderem, über die einzelnen Planungs- und Bauphasen hinaus den gesamten Lebenszyklus und dessen Management zu durchleuchten und vorab abzubilden. Wichtig zu klären war auch, wer, wann für welche in den Modellen vorhandenen Daten verantwortlich ist und in welchen Formaten, Einheiten und in welchem Level-of-Detail diese Daten vorliegen müssen.

Schließlich musste am Ende der Bautätigkeiten ein Datensatz As-build übergeben werden, also die Daten dem tatsächlichen Stand des Gebäudes entsprechen – inklusive aller Änderungen, die sich im Zuge der Bauausführung ergeben haben. Um die Daten des BIM-Modells in das CAFM-System zu überführen, wurden die Daten allerdings schon parallel zum Baufortschritt sukzessive mit Archibus synchronisiert.

Über das Projekt berichtet Archibus auch am 18. September in Hamburg im Rahmen der Roadshow BIM im Gebäudebetrieb und FM: The State of the art 2018 Δ des CAFM Rings.



Abbildungen: Clker/Ocal



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 1.00 von max. 5)

icon artikel mailen

Print Friendly, PDF & Email

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!