Arcadis: Schweiz hat die höchsten Baukosten der Welt

Arcadis Baukosten-Übersicht 2014

Arcadis Baukosten-Übersicht 2014


(cafm-news) – In der Schweiz zu bauen ist weltweit am teuersten. Das zeigt der aktuelle Vergleich internationaler Baukosten, in den die Planungs- und Beratungsgesellschaft Arcadis 43 Länder einbezogen hat. Die günstigsten Baukosten hat in der Liste Indien.

Laut Arcadis hat die Zahl der europäischen Länder in der Gruppe der hochpreisigen Baugebiete zugenommen. Beeinflussende Faktoren waren im letzten Jahr Währungsschwankungen, Rohstoffpreisen und einer steigenden Nachfrage in vielen Ländern, in denen sich die Wirtschaft erholt hat.

Insgesamt finden sich acht europäische Länder unter den Top-10, darunter Dänemark auf Platz 2, Schweden auf Platz 4, Frankreich auf Platz 6, dann Österreich, Groß Britannien, Deutschland und Belgien.

Zum Trost: Unter den zehn günstigsten Ländern sind immerhin zwei Europäer zu finden: Die Tschechische Republik auf Platz 34 und Bulgarien auf Platz 37.


Abbildungen: Arcadis

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren …

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse und kein Pseudonym, da anderenfalls Ihr Kommentar nicht veröffentlicht werden kann. Vielen Dank!