Allplan zum vierten Mal nach GEFMA 444 zertifiziert

Allplan allfa ist zum vierten Mal in Folge nach GEFMA 444 zertifiziert – in 11 von 14 Katalogen

Allplan Allfa ist zum vierten Mal in Folge nach GEFMA 444 zertifiziert – in 11 von 14 Katalogen



CAFM-NEWS – Die CAFM-Software Allplan Allfa von Nemetschek ist zum vierten Mal in Folge nach den Kriterien der GEFMA 444 zertifiziert worden. Das meldet das Unternehmen in einer Pressemeldung.

„Zum vierten Mal in Folge hat die GEFMA bestätigt, dass Allplan Allfa ein effektives Werkzeug für das Gebäudemanagement ist“, freut sich Marion Gran, Leiterin Produkt Management Facility Management bei Allplan. Leider teilen weder sie noch das Unternehmen nicht mit, in welchen Katalogen die Zertifizierung erfolgte und ob alle inzwischen 14 Kataloge in die Zertifizierung eingeflossen sind.

Auf der GEFMA-Website findet sich allerdings eine Übersicht der aktuell 19 CAFM Software-Lösungen. Demnach ist Allplan Allfa in insgesamt 11 Katalogen zertifiziert. Ausgelassen haben die Münchner diese drei Kataloge:

  • A9: Vermietungsmanagement
  • A10: Energiecontrolling
  • A14: Budgetmanagement und Kostenverfolgung

Allerdings fordert die GEFMA selber nur die Qualifikation in drei der möglichen 14 Kataloge, nämlich im Basis-Katalog, bei Fläche und bei Instandhaltung.

Allplan selber teilte mit, der Schwerpunkt der hauseigenen Software-Evaluation habe bei Flächenmanagement, Umzugsmanagement und Inventarmanagement gelegen. Hintergrund sei, dass Allplan Allfa über eine bidirektionale Schnittstelle zu den beiden CAD-Systemen Allplan Architecture und AutoCAD verfügt. Dadurch ließen sich Erweiterungen, Nutzungswechsel, Umstrukturierungen oder Umzüge effizient abwickeln, die notwendigen Basisdaten seien jederzeit verfügbar.

Eine vollständige Übersicht der aktuell zertifizierten 19 CAFM Software-Lösungen können Sie hier downloaden.


Abbildungen: Allplan, GEFMA



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 3.40 von max. 5)

icon artikel mailen

You may also like...

Was denken Sie zu diesem Thema? – Bitte verwenden Sie eine gültige E-mail Adresse!